Die Oldtimer im Dorf und ihre Besitzer
Computer-Bulli-Kasten
Baujahr: 1963
IGT Projektmanagement
Nr. 66 ||  ++43/6433/200200
E-Mail || Homepage
Der arme hätte eigentlich sein Gnadenbrot verdient, aber in Dorfgastein muss er leider vollgefüllt mit PC`s seinen Dienst leisten.
Eimal Kasten immer Kasten.
 
Der rote Käfer
Baujahr: 1961
Harlander Resi
Haus Harlander || Dorfgastein Nr. 50
06433/ 7377
Ohne Übertreibung ist der rote Käfer in einem Traumzustand absolut rostfrei mit original 108.000 km.
Er war der Dorffestpreis 2003, gewonnen hat Ihn die Frau unseres damaligen Bürgermeisters
 
Austin Healey Sprite
genannt Frogeye
Baujahr: 1960
Köstinger Gernot
Hotel Kirchenwirt

++43/6433/7251
E-Mail || Homepage
Mit so einem Healey fuhr Gernot in seiner Jugend durch Gastein. Er und sein Freund Witzigmann machten damals das Tal unsicher. Doch als er längere Zeit auf Luxusdampfern die High Society bekochte, verkaufte sein Vater in Gernots Abwesenheit einfach den Healey. Vier Jahrzehnte später ließ es sich Gernot nicht nehmen wieder einen Frogeye - aus England - zu holen.
 
Samba 64
Baujahr:
Fankhauser Gustl
Landhotel Gasteiner Einkehr

Nr. 66 ||  ++43/6433/7248
E-Mail || Homepage
2001 von Deutschland importiert, wurde das gute Stück teilrestauriert, seitdem ist der Gustl nur noch mit dem Samba und seinen Wandergästen von Berg zu Berg von Alm zu Alm von Enzian zu Enzian unterwegs.
 
Käfer Cabrio 1303
Baujahr: 1972
Mittersteiner Stefan
Wengerbauer

++43/6433/7257
E-Mail || Homepage
Die Mittersteiner haben da wirklich ein ganz nettes Käferlein. Vor einem Jahr haben sie die komplette Innenausstattung ledern lassen. Doch seit zwei Jahren ist das Verdeck undicht . " Bleibt's Wetter trocken oder nicht, sonnst können wir bei der Ausfahrt nicht mitfahren" Originaltext Wengerbauer
 
VW Bus
Baujahr: 1976
Herlinde und Peter Klappacher
Magerbauer

Luggau 10 ||  ++43 06432/8467
E-Mail || Homepage
Einer unserer jüngsten VW's aber auch einer der Zugkräftigsten. Die Klappachers sind Gott sei Dank bei jeder Ausfahrt dabei. Und wenn mal ein anderer VW mit Diesel statt Benzin betankt wird, wenn juckts, einfach dem Dorf 1 Bus an die Hängerkupplung geheftet und weiter geht's.
 
Typ3 genannt Emma 1
Baujahr: 1969
Sonja und Roman Gruber
Haus Kathrin
Maierhofen 103
++43/6433/7326
E-Mail || Homepage
Die Emma kam vor einem Jahr nach Dorfgastein, ist bis auf den Auspuff in Originalzustand. Die Kinder Kathrin und Christian hatten den Typ3 sofort ins Herz geschlossen und gaben ihm seinen Dorfnamen - Emma . Dies wurde von den Eltern auf der Nummerntafel bestätigt.
 
Kübelwagen - Jagdwagen 81
Baujahr:
Kurt & Christina Schernthanner
Ferienhaus Antonia
Dorfgastein 80+43
++43/(0)676-5277816
E-Mail || Homepage
Ein original Ziviler in sehr gutem Zustand, kommt aus Linz aus gutem Hause und stand dort neben einem Schwimmer und einem 182'er. Jetzt ist der Kübel oft auf den Almen mit Gästen und Freunden unterwegs. Es fehlt nur noch der Bernhardiner-Hund genannt George, und die Filmserie der 70'iger würde wieder lebendig.
 
Buggy
Baujahr: 1967
Fam. Göttlich
Gasthof zur Ruine
Klammstein 36 ||  ++43/6433/7611
E-Mail || Homepage
Er ist schon lang im Dorf und wurde vor einigen Jahren komplett neu aufgebaut. Ein echter Hingucker, besonders wenn er nach einer Dieselkur aus allen Rohren qualmt . Manche Tankstopps sollte man doch eher ruhig angehen.
 
Karman Ghia
Baujahr: 1972
Rudolf Ladinger
Landhaus Ladinger
Nr. 177 ||  ++43/6433/7470
E-Mail || Homepage
Auch ein Münchner wurde technisch komplett überholt und fährt sich jetzt wieder einwandfrei. Doch seit die Mooser Claudia ein Karmann Cabrio hat , wär den Ladingern ein oben ohne Typ 14 auch ganz recht.
 
VW Bus T1 das Arbeitstier
Baujahr: 1966
Fam. Gollner
Blumen Gollner

++43/6433/7249
E-Mail || Homepage
Armer bedauernswerter Bulli. Der Hubert hält es mit all seinen Autos gleich. Ein Auto ist ein Nutzfahrzeug. So muss der Bulli oftmals tonnenbeladen durch Gastein seine Lieferarbeiten leisten. Und wenn er dann wieder irgendwo im Tal wegen Elektrikproblemen liegen bleibt, hört man die in Badgastein wieder sagen: Der Gollnerbus steht ja mehr als er fährt. Falschgedacht, sagt der Hubert:" Werbefläche zum billigsten Tarif platziert."
 
VW Bully Pritsche
Baujahr: 1965
Fritz Egger
Zimmerei Egger

Nr. 178 ||  ++43/6433/7489
E-Mail || Homepage
Auch die 65'er Pritsche wurde schon ganz schön beladen. Anfangs Cheffahrzeug- sind jetzt auch die Zimmerer permanent mit der Pritsche im Einsatz.
 
Der Bürgermeister und sein "Jagdwagen"
Baujahr: 1972
Karl Harlander
Haus Harlander
Nr. 50 ||  ++43/6433/7377
Eigens von Dorfgastein um 4 Uhr früh fuhr der Bürgermeister nach München um sich seinen Jagdwagen anzuschauen und zu kaufen. Um 11 Uhr war er wieder mit dem Jagdwagen in Dorfgastein. Das Kreuz hat ihm damals schon weh getan. Heute erfreut er sich an seinem Jagd-und Almgefährten. Und obwohl er oft in den Bergen damit ist- ist der 181'er immer sauberst geputzt.
 
Typ 4 Variant
Baujahr: 1972
Fam. Haunsperger
Haus Alpenrose und
Taxi Haunsperger

++43/6433/7722
E-Mail || Homepage
Den Vari gekauft - und die erste grosse Ausfahrt war, ohne Skrupel, eine grössere Italienreise. Was sollte denn schon sein, ich hatte nie Bedenken mit dem Vari Schwierigkeiten zu haben. Der Mande ist halt ein Taxler der alten Schule. Zuerst Automechaniker und dann Taxler. Mit solchen Taxlern kann man auch getrost im Vari mitfahren.
 
Pagode 230 SL
Baujahr: 1963
Fam. Patterer
Autodienst Patterer

++43/6433/7254
E-Mail
Andreas Vater der Helmut hat den SL schon über zwanzig Jahre. Meistens steht er nur, denn wie man am Bild schon erkennen kann arbeiten die Patterers meistens an den anderen Oldies. Andreas ist unser technischer Delegierter, und wenn der mal was nicht weiss, dann geht man halt zum Helmut dem alten Fuchs.
 
Alm-Kübel-Milchwagen
Baujahr: 1970
Fam. Röck
Amosergut

++43/6433/7285
E-Mail || Homepage
Dieses Fahrzeug ist eines der bestgewartetsten. Ein echtes Alm, Milch, Vieh, Futter Auto. Vor etwaigen Ausfahrten müssen wir bei diesem Kübel immer etwas aufpassen. Da kann es schon sein, dass weder das Wischergestäge funktioniert, noch Wischergummis vorhanden sind. Und falls es regnet hilft das ganze Dach nichts wenn bei den ganzen Steckscheiben nur die Rahmen vorhanden sind.
 
Christophs`s 1302
Baujahr: 1972
Mooser Christoph
Appartementhaus Mooser
Maierhofen 108 ||  ++43/6433/7660
E-Mail || Homepage
Ein Originaler mit 60.000 km war dem Sohnemann zu wenig. Also musste Innenausstattung, Optik und Motor modifiziert werden. Zeitgenössisches Tuning - ist doch in Ordnung?
 
Käfer Flex Cabrio
Baujahr: 1973
Köstinger Gernot
Hotel Kirchenwirt

++43/6433/7251
E-Mail || Homepage
Der einzige Käfer der über E-Bay im Dorf ersteigert wurde.

Soweit mir bekannt war dies eine Entscheidung - von Mausführung und Entertaste

 
1303
Baujahr: 1973
Georg Rohrmoser
Alpengasthof Landhotel Hauserbauer

++43/6433/7339
E-Mail || Homepage
Da Georg auf dem Bergl wohnt und schon immer einen Bleifuss hatte und normal keine Autos unter 200 PS fährt, musste ein aufgebrezelter Käfer ins Haus. Jetzt fährt er im Sommer immer seine eigene Berglrally.
 
Willy`s Jeep
Baujahr: 1942-45
Höller Wolfgang
Der Wolfgang hat seinen Oldie schon ewige Zeiten. Doch zum Holzen und auf die Alm muss der alte Kämpfer noch voll seinen Jeep stehen.
 
T2a Clipper mit Mitteldurchgang
Baujahr: 1970
Mooser Stefan
Appartementhaus Mooser
Maierhofen 108 ||  ++43/6433/7660
E-Mail || Homepage
Eigentlich wollte der Obmann Ihn gar nicht haben, aber aufgrund guten zuredens eines guten Bekannten ist er jetzt halt doch im Dorf.
 
T1 Doka - Museumszustand
Baujahr: 1966
Mooser Stefan
Appartementhaus Mooser
Maierhofen 108 ||  ++43/6433/7660
E-Mail || Homepage
Diesmal war es kein Dampfplauderer als er mir die Doka als TOP Zustand Beschrieb. Die Doka kam aus erster Hand von Mistelbach nach Gmunden und dann zum Obmann.
 
Hofherr Porsche Traktor junior
Baujahr: 1957
Fam. Göttlich
Gasthof zur Ruine
Klammstein 36 ||  ++43/6433/7611
E-Mail || Homepage
Der Kössler Peter ist schuld dass der Jürgen heute Traktor fährt.
 
181 Jagdwagen
Baujahr: 1972
Mooser Claudia
Appartementhaus Mooser
Maierhofen 108 ||  ++43/6433/7660
E-Mail || Homepage
Da die Claudia am liebsten mit Ihrem 181er die Almen unsicher macht, hat Sie sich für den 181er und gegen das Karmann Ghia Cabrio entschieden!
 
VW Bus Typ 21
Baujahr: 1976
Hochreiter Christian
Bahnhofstr.
Der Christian hat den Typ 21 vor ca.5 Jahren gekauft - komplett restauriert. Weiters wurde ein Hubdach adaptiert und eine Wohnmobileinrichtung gezimmert. Er säuft ca. 17-18 Liter, aber sein Besitzer ist stolz.
 
VW Bus Typ2
Baujahr: 1976
Martin Egger
Zimmerei Egger

Nr. 178 ||  ++43/6433/7489
E-Mail || Homepage
Der Obmann hat die ex Mistelbacher Feuerwehr in Sieghartskirchen entdeckt und für den Martin nach Dorfgastein gebracht. Seitdem fährt er regelmässig mit "Blaulicht" und "Lautsprecheranlage" Party machen.
 
Mercedes 280SE-8 Automatik
Baujahr: 1972
Köstinger Gernot
Hotel Kirchenwirt

++43/6433/7251
E-Mail || Homepage
Der Dorfgasteiner "Schulte" Mercedes mit 30.000 originalen km und erster Hand hat nun endlich nach langem hin und her einen würdigen Besitzer aus Dorfgastein gefunden.
 
VW Bus T2a
Baujahr: 1972
Dietmar Veitl
Maierhofen || ++43/650/7783221
Der Dietmar wollte den Orange/Weissen Clipper nicht haben und kaufte sich vom Haslinger Christian seinen T2a.
 
VW Bus T2b Clipper
Baujahr: 1973
Sebastnik Manfred
++43/6432/83740
Nachdem der Dietmar den Orange/Weissen Clipper nicht wollte, kaufte Ihn der Manfred.
 
VW Pritsche T2a
Baujahr: 1968
Schachner Bernhard &
Fritzenwanker Robert

++43/664/2525561
Von Golling geholt, dann 2 Jahre lang restauriert muss sich die Pritsche im brutalen Alltagsbetrieb beweisen.
 

Mercedes Pagode
Ferrari Testarossa
Porsche 356c Cabrio

 
Streit Helmut
Der wohl arrivirteste Oldtimersammler von Dorfgastein.
 
 
 
Aktuelles

 
 

Oldtimerclub Dorfgastein
A-5632 Dorfgastein |
oldtimer@dorfgastein.net